© Copyright 2013-2017 by AS-design24
Telefon: 03378 / 8297820   •  Fax: 03378 / 8297582  • Mobil: 0177 / 4922619 •  Mail: schreibera89@gmail.com
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AS-design24 · Inhaber: Anne Schreiber Robert-Koch-Straße 49 · 14974 Ludwigsfelde · Deutschland  § 1 Geltung Die fortlaufend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Aufträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen, inklusive Beratungsleistungen. Die Geschäftsbedingungen sind Vereinbarung des geschlossenen Vertrages, wenn der Auftraggeber ihnen nicht unverzüglich nach Auftragserteilung widerspricht. § 2 Angebote und Abschluss Alle erstellten Angebote haben eine Gültigkeit von 4 Wochen ab Angebotsdatum und bilden die Grundlage der Auftragserteilung. Abweichende oder zusätzliche Leistungen, die bei Auftragserteilung nicht im Angebot enthalten sind, jedoch vom Auftraggeber ausdrücklich in mündlicher oder schriftlicher Form veranlasst wurden, werden extra in Rechnung gestellt. Der Auftraggeber wird informiert, sobald Mehrkosten anfallen. Als Vertragsabschluss gilt das durch den Auftraggeber unterschriebene Angebot oder eine schriftliche Auftragsbestätigung in Form von E-Mail oder Fax. Bei Auftragserteilung per E-Mail ist diese auch ohne Unterschrift für den Auftraggeber bindend. Das Vorgespräch und die Angebotserstellung sind unverbindlich und kostenfrei. § 3 Urheberrecht Für von mir angefertigte Entwürfe, Skizzen, Logoentwicklungen und individuell gefertigte Werbemittel, soweit sie Sonderanfertigungen sind, bleibt Urheberrecht bestehen. Es ist nicht gestattet Kopien, Abdrucke, Modelle und ähnliches ohne ausdrückliche Genehmigung meinerseits herzustellen oder zu verwenden. § 4 Rechte Dritter Der Auftraggeber versichert, dass er zur Verwendung aller übergebenen Vorlagen und Daten berechtigt ist und dass diese von Rechten Dritter frei sind. Sollte er entgegen dieser Versicherung nicht zur Verwendung berechtigt oder sollten die Vorlagen nicht frei von Rechten Dritter sein, stellt der Auftraggeber die Firma AS-design24 von allen Ersatzansprüchen Dritter frei. § 5 Herausgabe von Daten Es besteht von Seiten der Firma AS-design24 keine Verpflichtung zur Herausgabe von Entwürfen oder Erstellungsdaten an den Auftraggeber. Wünscht der Auftraggeber eine Übergabe von diesen Daten, wird dies schriftlich vereinbart und entsprechend mit 49,90 € berechnet. Eine Weiterverwendung und Änderung der Daten bedarf meiner Zustimmung. § 6 Eigenwerbung AS-design24 ist berechtigt, im Rahmen der Eigenwerbung auf die gestalteten Webseiten hinzuweisen, einen Link zu diesen zu erstellen und sich im Impressum dieser zu nennen. Auch auf Werbemitteln wie Flyern, Banner, etc. ist meine Eigenwerbung erlaubt. Des Weiteren ist es der Firma AS-design24 freigestellt, entwickelte Entwürfe etc. weiteren Auftraggebern als Muster vorzulegen. § 7 Lieferfristen, Termine Vereinbarte Liefertermine gelten nur wenn die erforderlichen Unterlagen und Informationen fristgemäß eintreffen und der Auftraggeber die vereinbarten Termine für Korrekturen und Freigaben einhält. Für Terminverzögerungen, die nicht zu Lasten der Firma AS-design24 gehen, wie z.B. durch verspätet eingereichte Unterlagen, durch zusätzliche Änderungswünsche oder durch Erweiterung des ursprünglich vereinbarten Auftragsumfanges, übernimmt AS-design24 keine Haftung. Überschreitungen des Liefertermins, für welche mich kein Verschulden trifft z.B. Betriebsstörungen, Stromunterbrechungen, Streiks der Zulieferer, etc., sowie alle Fälle höherer Gewalt, berechtigen den Auftraggeber nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder die Firma AS-design24 wegen des entstandenen Schadens verantwortlich zu machen. Bei Eilaufträgen wird ein Preisaufschlag von 50 % fällig. Die Aufschläge gelten auf Basis der im Angebot genannten Preise. § 8 Zuarbeit, Korrekturen & Freigaben für sämtliche Druckerzeugnisse Alle für einen Auftrag benötigten Unterlagen sind vom Auftraggeber bei Auftragserteilung bereit zu stellen. Texte und Bilder müssen als digitale, für den Auftragnehmer weiterverarbeitbare Vorlage in vorher definierten Formaten als Dateien bereitgestellt werden. Der Auftraggeber haftet für Fehler, die in den eingereichten Dokumenten ent-halten oder durch undeutliche Angaben entstanden sind.  In der Auftragsabwicklung sind bei Layout- und Designleistungen 2 Korrekturstufen vorgesehen. Die erste Korrektur erfolgt nach Lieferung des ersten Entwurfs, die zweite Korrektur nach Fertigstellung der Änderungen vom ersten Korrekturabzug. Nach schriftlicher Druckfreigabe durch den Auftraggeber gilt der Entwurf als korrekturgelesen, auf Fehler geprüft und mangelfrei abgenommen. AS-design24 entzieht sich nach Freigabe durch den Kunden, jeglicher Verantwortung auf Fehler oder sonstiger im Design enthaltener Mängel.  Änderungen, die auf Veranlassung des Auftraggebers nach Freigabe des Korrekturabzuges bzw. nach Lieferung der fertigen Produkte durchgeführt werden, werden gesondert berechnet. Änderungswünsche sind schriftlich (auch per E-Mail oder Fax) zu liefern. § 9 Digitaldruckprodukte & Druckerzeugnisse Laut Herstellerangaben hat ein Digitaldruck von Aufklebern, Bannern, etc. eine UV-Beständigkeit von maximal 2 Jahren. Nach dieser Zeit werden keine Reklamationen mehr entgegen genommen.  Bei der Bildschirmdarstellung wird das Farbprofil RGB verwendet, gedruckt wird allerdings im 4-Farb-Profil CMYK, daher sind Farbabweichungen bei Bildschirmdarstellung und Druck möglich. Ich bemühe mich um eine farbgetreue Wiedergabe, kann diese jedoch nicht garantieren. § 10 Domainanmeldung und Webhosting Die Domainanmeldung erfolgt durch den Auftraggeber oder in dessen Namen und ebenfalls auf dessen Rechnung. Wird AS-design24 als Vermittler zwischen dem Auftraggeber und den Organisationen zur Domain-Vergabe tätig, übernimmt die Firma AS-design24 keine Gewähr dafür, dass die für den Auftraggeber beantragten Domains frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer frei von Ersatzansprüchen Dritter, die auf der unzulässigen Verwendung einer lnternet-Domain beruhen. Wird AS-design24 damit beauftragt, als Vermittler mit einem Provider eine Domainanmeldung durchzuführen, wird der Auftraggeber im Vorfeld über alle Vertragsdaten wie z.B. Mindestvertragslaufzeit, Kosten, Kündigungsfristen etc. informiert. Erst nach schriftlicher Freigabe des Auftraggebers wird ein Vertrag mit dem Provider geschlossen. § 11 Zuarbeit und Korrekturen für Webseiten Der Auftraggeber trägt die volle Verantwortung und Haftung für den Inhalt der erstellten Webseiten sowie dessen Richtigkeit. Dies betrifft insbesondere das Wettbewerbs- und Urheberrecht. AS-design24 übernimmt ebenso keine Haftung und keinen Schadensersatz für Schäden und Folgeschäden, die aus Falschaussagen auf den Webseiten resultieren.  In der Auftragsabwicklung sind bei Layout- und Konzepterstellung für Webseiten 2 Korrekturstufen vorgesehen. Die erste Korrektur erfolgt nach Lieferung des ersten Entwurfs, die zweite Korrektur nach Fertigstellung der Änderungen vom ersten Korrekturabzug. Änderungen darüber hinaus werden extra abgerechnet. Änderungswünsche sind schriftlich (auch per E-Mail oder Fax) zu liefern. Nach schriftlicher Freigabe durch den Auftraggeber gilt der Entwurf/Korrekturabzug der Webseite als korrekturgelesen und auf Fehler geprüft. AS-design24 entzieht sich nach Freigabe durch den Kunden, jeglicher Verantwortung auf Fehler oder sonstiger im Design enthaltener Mängel. Änderungen, die auf Veranlassung des Auftraggebers nach Freigabe des Korrekturabzuges durchgeführt werden, werden gesondert berechnet. § 12 Änderung oder Aktualisierung von Webseiten Besteht keine Pflege- oder Aktualisierungsvereinbarung der Webseite, ist AS-design24 vom Zeitpunkt der Vertragserfüllung frei von Verantwortung hinsichtlich jeder Art von Störung, Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit der Seiten. Eine Pflege- oder Aktualisierungsvereinbarung wird ausschließlich schriftlich getroffen. Die Kündigung einer solchen Vereinbarung zur Pflege der erstellten Webseite ist jederzeit möglich. Bereits geleistete Arbeiten sind laut Rechnung entsprechend zu vergüten. § 13 Reklamationen, Haftung 13.1. Webseiten: Unter abweichenden technischen Bedingungen kann die Darstellung von Webseiten variieren (z.B. Farbdarstellung, Browserfunktionen, Plug-Ins etc.), was keinen Anlass zur Reklamation gibt. AS-design24 übernimmt keine Haftung für die unterschiedliche Anzeige von Webseiten aufgrund benutzerspezifischer System- und Browsereinstellungen des jeweiligen Betrachters. Reklamationen sind innerhalb von 30 Tagen nach Freigabe der Webseite schriftlich zu erbringen, danach gilt das Werk als vertragsgemäß und mangelfrei vom Auftraggeber abgenommen. Der Auftraggeber hat Anspruch auf kostenfreie Beseitigung von Mängeln an Webseiten, sofern diese von AS-design24 zu vertreten sind und fristgerecht innerhalb der 30 Tage reklamiert werden. Haftung und Schadensersatzansprüche sind auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie auf die Höhe des jeweiligen Auftragswertes beschränkt. Reklamationen bei Leistungen Dritter wie z.B. dem Provider,  liegen nicht in der Verantwortung von AS-design24. Bei Änderungen an den Webseiten durch den Auftraggeber oder durch Dritte erlischt jeglicher Gewährleistungs- oder Haftungsanspruch. 13.2. Drucksachen: Nach schriftlicher Druckfreigabe durch den Auftraggeber gilt das Werk als korrektur-gelesen, auf Fehler geprüft und mangelfrei abgenommen. AS-design24 entzieht sich nach Freigabe durch den Kunden, jeglicher Verantwortung auf Fehler oder sonstiger im Design enthaltener Mängel. Der Auftraggeber hat keinen Anspruch auf kostenfreie Beseitigung der Mängel. § 14 Zahlungsbedingungen Die im Angebot genannten Preise gelten unter Vorbehalt, dass die in der Angebotsabgabe genannten Auftragsdaten unverändert bleiben. Die Preise des Auftragnehmers enthalten gemäß §19 UStG keine Umsatzsteuer. Rechnungen sind ohne jeglichen Abzug sofort nach Erhalt der Ware zahlungsfällig. AS-design24 behält sich vor, dem Auftraggeber je nach Mahnstufe, Mahngebühren in Höhe von mindestens 5,00 € zu berechnen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum der Firma AS-design24. Aufträge von Neukunden werden nur gegen Vorkasse-Zahlung realisiert, sowie Aufträge, die einen WARENWERT von 200 € überschreiten. § 16 Erfüllungsort und Gerichtsstand Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist der Sitz des Auftragnehmers.
Besucherzaehler
AGB’s AGB’s Layout - Drucksachen - Webgestaltung A S A S Tel.: 03378 8297820 · Fax: 03378 8297582 · Mobil: 0177 4922619  Tel.: 03378 8297820 · Fax: 03378 8297582 · Mobil: 0177 4922619